Des Pudels Kern

 

Des Pudels Kern ist der Kern der Sache, das Wesentliche, die Wahrheit. Wenn ich mit diesem Kern in Verbindung komme, stellt sich ein ganzkörperlich wahrnehmbares Glücksgefühl ein. Weil die tiefste Wahrheit immer lichtvoll ist. Sonst könnte sie sich nicht so gut anfühlen. In dem Moment, in dem ich den wahren Kern einer Sache erfasse, wird das "Aha" der Erkenntnis zum sofortigen "Wow" des ganzkörperlichen Glücksgefühls. Oder umgekehrt: Das "Wow" zeigt mir an, dass mich gerade Wahrheit berührt. In diesem - wenn auch nur kurzen - Moment geschieht eine Durchlichtung des ganzen Systems. Es gilt, diese Zustände zum einen sehr bewusst wahrzunehmen und zum anderen sie so oft wie möglich selbst herzustellen. Unser System mag es, von Licht durchflutet zu werden. Und unser Wesen dankt es uns. Mit Situationen, die es uns schenkt, um unseren Weg bestmöglich weiterzugehen... Der Weg selbst bedeutet oft auch "Aushalten". Von Schmerzen oder Schwäche. Dann hilft es mir, mich in dem Moment ganz bewusst wahrzunehmen und dem Schmerz oder der Schwäche bewusst zu gestatten, sich durch mich zu erfahren. Mir zu sagen: "Ich bin bewusstes Aushalten dieses Prozesses, der sich gerade durch mich erfahren will." In dem klaren Bewusstsein, dass er zu meinem Allerbesten ist und dazu dient, mich immer bewusster und damit immer freier zu machen.